Willkommen beim ATZ Refrath

Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn Sie therapeutische Hilfe suchen, weil Ihr Kind als autistisch eingestuft wurde oder Sie selbst die Diagnose Autismus erhalten haben.

Im ATZ Refrath erwartet Sie ein interdisziplinär besetztes therapeutisches Team, aus den Fachbereichen Psychologie, Heil- und Sozialpädagogik, Sprachtherapie / Logopädie sowie Sozialarbeit. Unsere Therapeutinnen und Therapeuten verfügen über mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit autistischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie über vielfältige Zusatzqualifikationen.

Die regelmäßige Weiterbildung ist für uns genauso selbstverständlich wie die permanente Auseinandersetzung  mit dem aktuellen Stand der Autismus-Forschung. Beides versetzt uns in die Lage, unsere therapeutische Arbeit ständig weiter zu entwickeln.

Das ATZ Refrath ist eine Zweigstelle des ATZ Köln und wird wie dieses getragen vom Regionalverband autismus Köln / Bonn e.V.

Leitung: Ellen Kolec

Diplom-Psychologin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT)

Frau Kolec ist seit 2009 im ATZ Köln beschäftigt. Schwerpunkt war zunächst die intensive verhaltensanalytische Förderung nach ABA/VB. Seit 2017 ist sie als Therapeutin am Standort Refrath tätig. Sie bietet zudem als Referentin Fortbildungen zum Thema Autismus und Verhaltenstherapie an (u.a. in der zertifizierten Weiterbildung des ATZ und FBZ).

Therapie im ATZ in Zeiten der Corona Pandemie
Mund-Nase-Bedeckungen